Der ThSV Eisenach und Sichtweise gemeinsam in die 1. Handball Bundesliga

Nach fast einem Jahr Planung, Konzeptionierung und Umsetzung ging pünktlich zum Start der DKB Handball-Bundesliga die neue Website des ThSV Eisenach an den Start. Hier ein paar Eindrücke und Einblicke zu diesem Großprojekt.

Vor geraumer Zeit haben wir hier schon über unsere Partnerschaft mit dem ThSV Eisenach berichtet. Was damals nur die kühnsten Optimisten geträumt haben ist mittlerweile sensationelle Realität, der ThSV ist in die DKB Handball-Bundesliga aufgestiegen. Bis auf die Tatsache der übergroßen Freude, die wir als Partner, vor allem aber als Fans empfunden haben, hatte diese Tatsache aber keine Einfluss auf unser von langer Hand geplantes gemeinsames Webprojekt.  

Als wir vor ca. einem Jahr sehr kurzfristig den Bereich Onlinemedien übernommen haben, wurde das Ziel ausgegeben, den ThSV Eisenach in diesem Bereich erstklassig aufzustellen. Seitdem lief die Planung und Entwicklung an der neuen Website.  Um das Ganze aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, sind wir eingetaucht in die Onlinewelt von anderen Spitzensportarten. Sei es  bei direkten Konkurrenten im Handball, beim Fußball oder beim US-Sport. 

Viel konnten wir hier mitnehmen und in das Gesamtkonzept einfließen lassen.
Letztendlich haben sich 4 wichtige Fragen herauskristallisiert, die als Ausgangsbasis dienen sollten. 

  • Was erwarten und interessiert die Fans?
  • Was können wir neuen Besuchern bieten, die das erste Mal auf der Website sind? 
  • Wie kann sich der Verein selbst noch besser nach außen präsentieren?
  • Wir können auch über die Region hinaus neue Fans hinzugewonnen werden und die Bekanntheit des Vereins gesteigert werden?

Infos wie News, Spielplan, Tabelle und Spieler stehen im Vordergrund

Diese Fragen haben wir von Beginn an gemeinsam mit dem Verein diskutiert, meist in Person von Till Bitterlich. Früher selbst aktiv, heute im onlinemedialen Bereich tätig, kennt er beide Seiten und war das perfekt Bindeglied für dieses Projekt.  Dieses konzeptionelle Herangehen beinhaltete alle  grafischen wie auch technologischen Aspekte. Frühzeitig stand  fest, das Bild und Information zu gleichen Teilen eine Rollen spielen und das die Mannschaft bzw. die Seite tragen sollen. Dazu wurde schon vor einem halben Jahr eine Idee erprobt und nun zur neuen Saison auch endgültig umgesetzt.  Hier möchte ich mich bei Zeitlos Fotografie bedanken, mit denen wir diese (Bild)Ideen perfekt umsetzen konnten.

Miriam Spittel von Zeitlos Fotografie beim Fotoshooting mit Hannes Jon Jonsson

Das Ergebnis des Shootings, die Spieler sind tragende Säule der Website

In der Sportlersprache heißt es ja immer, nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Vieles von dem was wir uns gemeinsam vorgenommen haben konnte umgesetzt werden.  Inhaltlich wird sich auf der Seite noch einiges tun, auch funktionell geht die Arbeit weiter. So ist zum Beispiel eine mobil optimierte Version der Seite in der Planung, auch ein Onlineshop ist angedacht.

Das Konzept der Weiterentwicklung  der Website ist aber definitiv langfristig angelegt und wie oben schon erwähnt völlig unabhängig von der Ligazugehörigkeit. Wir glauben aber trotz allem an eine Saison mit positivem Ausgang an deren Ende die 1 vor dem Wort Bundesliga stehen wird. 

Website ThSV Eisenach anschauen

Autor: 

Diesen Beitrag teilen

 

Hallo, mein Name ist Enrico Bock.

Mit der richtigen Sichtweise zum Ziel!

Ich bin Geschäftsführer der Sichtweise Internetagentur und Ihr persönlicher Ansprechpartner für Angebotsanfragen, Projekt-Planung oder technische Beratung. Ich beantworte gerne Ihre Fragen und freue mich auf unser Gespräch. 


+49(0)3691.8898009